Autos Betriebsanleitungen
Mercedes E-Klasse: Allgemeine Hinweise - Übersicht Klimatisierungssysteme - Klimatisierung - Mercedes E-Klasse Betriebsanleitung

Mercedes E-Klasse: Allgemeine Hinweise

Halten Sie sich an die empfohlenen Einstellungen auf den folgenden Seiten. Sonst können die Scheiben beschlagen.

Damit die Scheiben nicht beschlagen, schalten Sie
  • die Klimatisierung nur kurzzeitig aus
  • den Umluftbetrieb nur kurzzeitig ein
  • die Funktion "Kühlung mit Lufttrocknung" ein
  • gegebenenfalls die Funktion "Frontscheibe entfrosten" kurzzeitig ein.

Die Klimatisierung reguliert die Temperatur und Luftfeuchtigkeit des Fahrzeuginnenraums und filtert unerwünschte Stoffe aus der Luft.

Die Klimatisierung ist nur bei laufendem Motor betriebsbereit. Sie funktioniert nur bei geschlossenen Seitenfenstern und geschlossenem Dach optimal.

Die Funktion "Restwärme" kann nur bei ausgeschalteter Zündung ein- oder ausgeschaltet werden .

Info

Lüften Sie bei warmer Witterung das Fahrzeug für kurze Zeit durch, z. B. mit der Funktion "Komfortöffnen" .

 So beschleunigen Sie den Abkühlvorgang und die gewünschte Innenraumtemperatur wird schneller erreicht.

Der eingebaute Filter filtert Staubpartikel und Ruß weitgehend und Blütenpollen vollständig heraus. Zusätzlich werden in der Luft enthaltene gasförmige Schadstoffe und Gerüche reduziert. Ein zugesetzter Filter reduziert die Luftzufuhrmenge in den Fahrzeuginnenraum. Beachten Sie deshalb das Wechselintervall des Filters, das im Serviceheft angegeben ist. Da es von Umwelteinflüssen abhängt, wie z. B. starker Luftverschmutzung, kann es kürzer sein als im Serviceheft angegeben.

Möglicherweise kann sich eine Stunde nach Abziehen des Zündschlüssels die Funktion "Restwärme" automatisch einschalten. Dann wird das Fahrzeug 30 Minuten lang zur Trocknung der Klimatisierungsautomatik gelüftet.

    Übersicht Klimatisierungssysteme

    Bedieneinheit Klimatisierungsautomatik THERMATIC (2 Zonen)

    Andere Materialien:

    Ford Mustang. SelectShift Automatic™-Getriebe
    Diese Funktion ermöglicht es, in einen höheren bzw. niedrigeren Gang zu schalten. Das Herunterschalten ist möglich, solange die Motordrehzahl unter der maximal zulässigen Grenze liegt. Sele ...

    Volvo S80. Starterbatterie - Allgemeines
    Die Startbatterie wird verwendet, um den Anlasser und andere elektrische Geräte im Fahrzeug zu betreiben. Die Starterbatterie ist eine konventionelle 12 V-Batterie. Haltbarkeit und Funktio ...

    Volvo S80. Autostopp des Motors
    Für einen automatischen Stopp gilt Folgendes: A M = Schaltgetriebe, A = Automatikgetriebe. Bei aktivierter ECO-Funktion kann der Motor bereits vor dem Stillstand des Fahrzeugs abgeschalt ...

    Kategorien


    © 2017-2024 Copyright www.eautosde.com
    0.0109