Autos Betriebsanleitungen
Mercedes E-Klasse: Fahren bei Nässe - Fahrhinweise - Fahren und Parken - Mercedes E-Klasse Betriebsanleitung

Mercedes E-Klasse: Fahren bei Nässe

Aquaplaning

Auf der Fahrbahn kann ab einer bestimmten Wasserhöhe Aquaplaning auftreten, obwohl
  • Sie mit niedriger Geschwindigkeit fahren
  • die Reifenprofiltiefe der Räder ausreichend ist.
Fahren Sie deshalb bei starken Niederschlägen oder bei Bedingungen, bei denen Aquaplaning auftreten kann, folgendermaßen:
  • Verringern Sie die Geschwindigkeit.
  • Vermeiden Sie Spurrillen.
  • Vermeiden Sie schnelle Lenkbewegungen.
  • Bremsen Sie vorsichtig.

Wasserdurchfahrt auf Straßen

Hinweis 

Beachten Sie, dass vorausfahrende oder entgegenkommende Fahrzeuge Wellen erzeugen. Dadurch kann die maximal zulässige Wasserhöhe überschritten werden.

Beachten Sie diese Hinweise unbedingt. Sonst können Sie Motor, Elektrik und Getriebe beschädigen.

 

Wenn Sie durch Wasser fahren müssen, das sich auf der Straße gesammelt hat, beachten Sie, dass

  • die Wasserhöhe bei ruhigem Wasser maximal bis zur Unterkante der Karosserie entsprechen darf
  • Sie maximal Schrittgeschwindigkeit fahren dürfen.
    Bremsen

    Fahren im Winter

    Andere Materialien:

    Hyundai Genesis. Sicherungen ersetzen (Fahrzeuginnenraum)
    1. Bringen Sie den Start/Stop-Knopf und alle anderen Schalter in die Stellung AUS. 2. Öffnen Sie den Sicherungskastendeckel. 3. Ziehen Sie die vermutlich schadhafte Sic ...

    Volvo S80. Motor- und Innenraumheizung*
    Durch Vorkonditionierung bereitet die Heizung Motor und Fahrzeuginnenraum vor der Abfahrt vor, wodurch sowohl Verschleiß als auch Energieverbrauch während der Fahrt reduziert werden. ...

    BMW 5er. Grenzen des Systems
    Der aktive Fußgängerschutz wird nur bei Geschwindigkeiten zwischen ca. 30 km/h und 55 km/h ausgelöst. Aus Sicherheitsgründen kann das System in seltenen Fällen auch dann auslösen, wenn ein ...

    Kategorien


    © 2017-2024 Copyright www.eautosde.com
    0.0423