Autos Betriebsanleitungen
Mercedes E-Klasse: Fahrhinweise - Automatikgetriebe - Fahren und Parken - Mercedes E-Klasse Betriebsanleitung

Mercedes E-Klasse: Fahrhinweise

Schaltvorgang

Das Automatikgetriebe schaltet in der Getriebestellung D automatisch in die einzelnen Gänge. Dies hängt ab von
  • dem gewählten Fahrprogramm  
  • der Stellung des Fahrpedals  
  • der gefahrenen Geschwindigkeit.

Fahrpedalstellung

Ihre Fahrweise beeinflusst das Schalten des Automatikgetriebes:
  • wenig Gas: frühes Hochschalten
  • viel Gas: spätes Hochschalten

AMG Fahrzeuge

Beim Zurückschalten ist in allen Fahrprogrammen Zwischengas aktiv. Zwischengas reduziert Lastwechselreaktionen und unterstützt sportliches Fahren. Die akustische Wahrnehmung des Zwischengases ändert sich je nach Fahrprogramm.

Kick-down

Verwenden Sie den Kick-down, wenn Sie maximal beschleunigen wollen:

Das Fahrpedal über den Druckpunkt hinaus durchtreten.

  • Das Automatikgetriebe schaltet abhängig von der Motordrehzahl in einen niedrigeren Gang.

    Wenn die gewünschte Geschwindigkeit erreicht ist, weniger Gas geben.

  • Das Automatikgetriebe schaltet wieder hoch.

    Anhängerbetrieb

    Der Anhängerbetrieb ist nicht bei allen Modellen möglich. Weitere Informationen .

    An Steigungen den Motor im mittleren Drehzahlbereich betreiben.

    Manuelles Fahrprogramm: Je nach Steigung oder Gefälle in einen Gang schalten , in dem der Motor im mittleren Drehzahlbereich betrieben wird. Dies gilt auch bei eingeschaltetem TEMPOMAT oder bei eingeschalteter DISTRONIC PLUS oder SPEEDTRONIC.  

      DIRECT SELECT Wählhebel

      Programmwahltaste

      Andere Materialien:

      Mercedes E-Klasse. Allgemeine Hinweise
      Kontrollieren Sie regelmäßig und jeweils vor Antritt einer längeren Fahrt auch den Reifendruck des Notrads und passen Sie ihn gegebenenfalls an mehr. Es gilt der auf d ...

      Mercedes E-Klasse. Verstauen eines gebrauchten Notrads "Faltrad"
      Hinweis  Legen Sie das Notrad "Faltrad" nur im trockenen Zustand im Fahrzeug ab. Sonst kann Feuchtigkeit in das Fahrzeug gelangen.  Führen Sie zum Verst ...

      Hyundai Genesis. Kennzeichnungen auf den Reifenflanken
      Aus diesen Angaben gehen die Grundeigenschaften des Reifens hervor. Weiterhin befindet sich an dieser Stelle die TIN-Kennzeichnung (Tire Identification Number), die Zertifizierung entsprechen ...

      Kategorien


      © 2017-2023 Copyright www.eautosde.com
      0.0093