Autos Betriebsanleitungen
Mercedes E-Klasse: Fahrzeug-Registrierung - Betriebssicherheit - Einleitung - Mercedes E-Klasse Betriebsanleitung

Mercedes E-Klasse: Fahrzeug-Registrierung

Es kann vorkommen, dass Mercedes-Benz seine Servicestützpunkte anleitet, an bestimmten Fahrzeugen technische Inspektionen vorzunehmen. Durch die Inspektionen wird die Qualität oder die Sicherheit der Fahrzeuge verbessert.

Nur wenn Mercedes-Benz Ihre Registrierungs-Daten hat, kann Mercedes-Benz Sie über die Fahrzeug-Überprüfungen informieren.

In folgenden Fällen kann es sein, dass Ihr Fahrzeug noch nicht auf Sie registriert ist:
  • Wenn Sie Ihr Fahrzeug nicht bei einem autorisierten Fachhändler erworben haben.
  • Wenn Ihr Fahrzeug noch nicht bei einem Mercedes-Benz Servicestützpunkt untersucht wurde.

Lassen Sie Ihr Fahrzeug am besten in einem Mercedes-Benz Servicestützpunkt registrieren.

Informieren Sie Mercedes-Benz möglichst bald über eine Änderung Ihrer Adresse oder einen Wechsel des Fahrzeughalters. Dies können Sie z. B. in einem Mercedes-Benz Servicestützpunkt tun.

    Qualifizierte Fachwerkstatt

    Bestimmungsgemäßer Gebrauch

    Andere Materialien:

    Kia Opirus. Kühlmittelstand prüfen
    VORSICHT - Kühlerdeckel abnehmen Versuchen Sie niemals, den Kühlerdeckel bei laufendem oder heißem Motor abzunehmen. Dies könnte zu Schäden am K ...

    BMW 5er. Grenzen des Systems
    Sicherheitshinweis WARNUNG Das System kann aufgrund von Grenzen des Systems falsch oder nicht reagieren. Es besteht Unfallgefahr oder die Gefahr von Sachschäden. Die Hinweise zu den Grenzen des ...

    Citroën C6. Hydropneumatische Federung mit elektronisch geregelter Abstimmung und Dämpfung
    Die hydropneumatische Federung mit elektronisch geregelter Abstimmung und Dämpfung reguliert die Dämpfer automatisch und ständig in Abhängigkeit vom individuellen Fahrverhalten und v ...

    Kategorien


    © 2017-2024 Copyright www.eautosde.com
    0.0092