Autos Betriebsanleitungen
Mercedes E-Klasse: Fahrzeug vorbereiten - Reifenpanne - Pannenhilfe - Mercedes E-Klasse Betriebsanleitung

Mercedes E-Klasse: Fahrzeug vorbereiten

Ihr Fahrzeug kann ausgestattet sein mit:

  • MOExtended Reifen (Reifen mit Notlaufeigenschaften)  

    Bei Fahrzeugen mit MOExtended Reifen entfällt die Fahrzeugvorbereitung.

  • einem TIREFIT Kit  
  • einem Notrad (nur für bestimmte Länder)  
Fahrzeuge mit MOExtended Reifen sind werkseitig nicht mit einem TIREFIT Kit ausgestattet. Wenn Sie Ihr Fahrzeug mit Reifen ohne Notlaufeigenschaften nachrüsten, z. B. Winterreifen, sollten Sie es zusätzlich mit einem TIREFIT Kit ausstatten. Ein TIREFIT Kit erhalten Sie in einer qualifizierten Fachwerkstatt.

Informationen zum Radwechsel/-montage .

Das Fahrzeug möglichst entfernt vom fließenden Verkehr auf festem, rutschsicherem und ebenem Untergrund abstellen.

Die Warnblinkanlage einschalten.

Das Fahrzeug gegen Wegrollen sichern .

Wenn möglich die Vorderräder in Geradeausstellung bringen.

Fahrzeuge mit AIRMATIC: Stellen Sie sicher, dass das Fahrzeugniveau "Normal" gewählt ist .

Den Motor abstellen.

Den Schlüssel aus dem Zündschloss ziehen.

oder, bei Fahrzeugen mit KEYLESS-GO

Die Fahrertür öffnen.

  • Die Bordelektronik ist jetzt in Stellung 0. Das bedeutet "abgezogener Schlüssel".

    Die Start-Stopp-Taste aus dem Zündschloss ziehen .

    Dafür sorgen, dass die Mitfahrer außerhalb des Gefahrenbereichs der Straße aussteigen. Darauf achten, dass sich diese während der Reifenpanne auch außerhalb des Gefahrenbereichs aufhalten, z. B. hinter der Leitplanke.

    Aus dem Fahrzeug aussteigen. Dabei das Verkehrsgeschehen beachten.

    Die Fahrertür schließen.

    Das Warndreieck in ausreichendem Abstand aufstellen . Dabei die gesetzlichen Vorschriften beachten.

      Reifenpanne

      MOExtended Reifen (Reifen mit Notlaufeigenschaften)

      Andere Materialien:

      BMW 5er. Grenzen des Systems
      Die Funktion kann in folgenden Situationen eingeschränkt sein: Wenn die Geschwindigkeit des sich nähernden Fahrzeugs sehr hoch ist. Bei starkem Nebel, Regen oder Schneefall. In scharfen K ...

      Ford Mustang. Kippen der Kopfstützen
      Die Kopfstützen an den Vordersitzen können für mehr Komfort gekippt werden. Zum Neigen der Kopfstütze wie folgt vorgehen: Die Sitzlehne in aufrechte Fahrposition stellen. Die Kop ...

      Kia Opirus. Wenn Ihr Fahrzeug im Notfall mit einem Abschleppseil gezogen werden muss
      Drehen Sie den Zündschlüssel in die Zündschlossstellung ACC, damit das Lenkradschloss gelöst ist. Schieben Sie den Getriebewählhebel in die Neutralstellung N. L&o ...

      Kategorien


      © 2017-2022 Copyright www.eautosde.com
      0.0093