Autos Betriebsanleitungen
Volvo S80: Überschriften - Bordcomputer - analoges Kombinationsinstrument - Instrumente und Regler - Volvo S80 Betriebsanleitung

Volvo S80: Überschriften

Eine der Überschriften in der nachfolgenden Tabelle kann ausgewählt werden, um im Kombinationsinstrument permanent angezeigt werden zu können. Zur Auswahl folgendermaßen vorgehen:

  1. Um sicherzustellen, dass sich keine Bedienelemente mitten in einer Bediensequenz befinden, sollten diese zunächst zurückgesetzt werden, indem die Taste RESET zweimal gedrückt wird.
  2. Das Daumenrad drehen - die anwählbaren Überschriften für den Bordcomputer werden in einer Schleife angezeigt.
  3. Bei der gewünschten Überschrift anhalten.
Bordcomputer-Überschrift im Kombinationsinstrument Service Programm
Tageskilometerzähler T1 und ges. Entf.
  • Langes Drücken auf RESET stellt den Tageskilometerzähler T1 auf Null zurück.
Tageskilometerzähler T2 und ges. Entf.
  • Langes Drücken auf RESET stellt den Tageskilometerzähler T2 auf Null zurück.
Entf. bis Tank leer Für weitere Informationen - siehe Abschnitt "Reichweite - Fahrstrecke, bis der Tank leer ist"
Kraftstoffverbr. Aktueller Verbrauch.
Durchschn.Gesch.
  • Langes Drücken von RESET setzt Durchschn.Gesch. zurück.
Keine Bordcomputerinformation. Diese Option zeigt ein leeres Display an - dies kennzeichnet auch Anfang und Ende der Schleife.

Die Bordcomputer-Überschrift des Kombinationsinstruments kann während der Fahrt jederzeit zu einer anderen Alternative gewechselt werden. Gehen Sie wie folgt vor:

  • Daumenrad drehen - bei gewünschter Überschrift anhalten.

Nullstellung - Tageskilometerzähler und Durchschnittsgeschwindigkeit

Bei im Kombinationsinstrument angezeigter aktueller Bordcomputerüberschrift T1 und ges. Entf., T2 und ges. Entf. oder Durchschn.Gesch.:

  • Länger auf RESET drücken - die gewählte Überschrift wird nullgestellt.

Jede Überschrift muss einzelnen auf Null gestellt werden.

Themenbezogene Informationen

  • Bordcomputer
  • Bordcomputer - ergänzende Informationen
  • Bordcomputer - Fahrtstatistik*

* Option/Zubehör, für weitere Informationen siehe "Einführung".

    Funktionen

    Bordcomputer - digitales Kombinationsinstrument

    Andere Materialien:

    Ford Mustang. Motorraum - Übersicht - 5.0L, Rechtslenker
    A Vorratsbehälter - Bremsflüssigkeit. Siehe Prüfen der Bremsflüssigkeit. B Motoröl-Einfüllstutzen. Siehe Prüfen des Motoröls. C Motorölmessstab. Siehe Motorölmessstab. D Batterie. S ...

    Lexus GS. TVD (Differenzial mit Torque-Vectoring-Funktion)
    Das TVD-System verteilt die Antriebskraft (das Antriebsmoment) automatisch auf das rechte und das linke Hinterrad. Das System trägt zu einem verbesserten Lenkverhalten in Kurven und einer h&oum ...

    Citroën C6. Verriegelung/entriegelung des zugangs zum kofferraum über die rückbank
    Sitzfl äche umgeklappt. Die Kopfstützen verstauen. Die Betätiung A am Ende der Rückenlehne drü cken und vollständig nach vorne klappen. Die Rückenlehne der Rückbank kann in zwei Tei ...

    Kategorien


    © 2017-2022 Copyright www.eautosde.com
    0.0089