Autos Betriebsanleitungen
Kia Opirus: ESP-Einschaltbedingungen - ESP-Betrieb - Elektronisches Stabilitätsprogramm (ESP) - Fahrbetrieb - Kia Opirus Betriebsanleitung

Kia Opirus: ESP-Einschaltbedingungen

  • Nach dem Einschalten der Zündung leuchten die Kontrollleuchten ESP und ESP OFF (AUS) für ca. 3 Sekunden auf. Danach ist das ESP-System eingeschaltet.
  • Um das ESP-System abzuschalten, drücken Sie nach dem Einschalten der Zündung mindestens eine halbe Sekunde lang die ESP OFF-Taste.Die Leuchte ESP OFF leuchtet danach auf. Um das ESP-System einzuschalten, drücken Sie die ESP OFF-Taste. Die Leuchte ESP OFF erlischt danach.
  • Beim Anlassen des Motors kann ein leises Ticker- Geräusch hörbar sein. Dieses Geräusch entsteht während der automatischen Eigendiagnose des ESP-Systems und stellt keine Störung dar.
    ESP-Betrieb

    Während des ESP-Betriebs

    Andere Materialien:

    Mercedes E-Klasse. Bereifung
    E 180 Sommerreifen R16 Reifen Leichtmetallrad BA: 205/60 R16 92 W BA: 7,0 J x&nb ...

    Kia Opirus. Warnsignale
    Warnblinker Die Warnblinker sind in besonderen Situationen, wie z.B. im Fall einer Panne, ein Warnsignal für andere Verkehrsteilnehmer, damit diese sich beim Heranfahren, beim Überh ...

    Ford Mustang. Verwendung des Schlüsselbarts
    Der Schließzylinder befindet sich unter einer Abdeckung am Griff der Fahrertür. Entfernen der Abdeckung: Führen Sie den Schlüsselbart in den Schlitz unten am Griff ein und drücken ...

    Kategorien


    © 2017-2022 Copyright www.eautosde.com
    0.0099