Autos Betriebsanleitungen
Kia Opirus: Fahren in überfluteten
Bereichen - Hinweise für besondere Fahrbedingungen - Fahrhinweise - Kia Opirus Betriebsanleitung

Kia Opirus: Fahren in überfluteten Bereichen

Vermeiden Sie das Durchfahren überfluteter Bereiche, solange Sie nicht sicher sind, dass das Wasser nicht höher steht als bis zur Unterseite der Radnaben. Fahren Sie immer langsam durch Wasseransammlungen hindurch und halten Sie entsprechenden Abstand, da die Bremswirkung beeinträchtigt sein kann.

Trocknen Sie nach Wasserdurchfahrten die Bremsen, indem Sie während der Fahrt das Bremspedal mehrmals leicht betätigen.

Wenn Sie Zweifel bzgl. der Funktionstüchtigkeit Ihrer Bremsanlage haben, lassen Sie die Bremsanlage von einem autorisierten KIA-Händler prüfen.

    Schneeketten

    Geräuschentwicklung der Hydrostößel (HLA)

    Andere Materialien:

    Citroën C6. Einstellung der luftmenge im staufach unter der mittleren armlehne vorne
    Wenn durch Drücken der Betätigung B hinten eine maximale Luftmenge und durch Drücken von C eine Verteilung zu den Köpfen der Insassen gewählt wurde und dabei die hinteren Belüftungsdü ...

    Mercedes E-Klasse. ABS (Antiblockiersystem)
    Allgemeine Informationen ABS regelt den Bremsdruck so, dass beim Bremsen die Räder nicht blockieren. Dadurch bleibt die Lenkfähigkeit Ihres Fahrzeugs beim Bremsen erhalten. Wenn Sie di ...

    Citroën C6. Manuelle lenkradeinstellung
    Manuelle Einstellung Bei stehendem Fahrzeug das Lenkrad durch Drücken der Betätigung nach vorne entriegeln. Höhe und Tiefe des Lenkrads einstellen, dann zum Verriegeln die Betätigung g ...

    Kategorien


    © 2017-2022 Copyright www.eautosde.com
    0.0087