Autos Betriebsanleitungen
Kia Opirus: Leuchten und Akustiksignale - Warn- und Kontrollleuchten - Fahrbetrieb - Kia Opirus Betriebsanleitung

Kia Opirus: Leuchten und Akustiksignale

Funktionsprüfung

Die Funktion der Warnleuchten kann bei eingeschalteter Zündung (Zündschlüssel in Stellung ON, Motor nicht anlassen) geprüft werden. Lassen Sie Leuchten, die in dieser Zündschlüsselstellung systembedingt nicht aufleuchten, von einem autorisierten KIA-Händler prüfen.

Vergewissern Sie sich nach dem Anlassen des Motors, dass alle Warnleuchten erloschen sind. Wenn eine Warnleuchte bei laufendem Motor weiterhin aufleuchtet, zeigt dies an, dass das entsprechende System geprüft werden muss. Nach dem Lösen der Feststellbremse sollte auch die Bremsenwarnleuchte erlöschen. Wenn der Kraftstoffvorrat unter einem bestimmten Minimum liegt, bleibt die Kraftstoffwarnleuchte eingeschaltet.

    Warn- und Kontrollleuchten

    ABS-Warnleuchte *

    Andere Materialien:

    Volvo S80. Reifendrucküberwachung (TPMS)*19 - Einstellung (Neukalibrierung)
    Die Reifendrucküberwachung TPMS (Tyre Pressure Monitoring System)* warnt den Fahrer, wenn der Druck in einem oder mehreren Reifen des Fahrzeugs zu niedrig ist. TPMS kann gemäß &nb ...

    Lexus GS. Wenn die Feststellbremse nicht gelöst werden kann
    Bei entladener Batterie oder wenn die Feststellbremse nicht über die Betätigung des Schalters gelöst werden kann, lässt sich die Feststellbremse mithilfe des folgenden Verfahre ...

    BMW 5er. Lordosenstütze
    Prinzip Die Wölbung der Rückenlehne lässt sich so verändern, dass die Lendenwirbelsäule, die Lordose, unterstützt wird. Für eine aufrechte Sitzhaltung werden oberer Beckenrand und Wirbelsä ...

    Kategorien



    © 2017-2022 Copyright www.eautosde.com
    0.0117