Autos Betriebsanleitungen
Kia Opirus: Parkassistent - Fahrbetrieb - Kia Opirus Betriebsanleitung

Kia Opirus: Parkassistent

Parkassistent

Der Parkassistent unterstützt den Fahrer beim Einparken, solange sich das Fahrzeug bewegt, indem das System einen Warnton gibt, wenn es vor oder hinter dem Fahrzeug innerhalb einer Distanz von 100 cm ein Hindernis erkennt.

Der Parkassistent ist lediglich ein ergänzendes System. Er ist nicht dafür vorgesehen und entbindet deshalb den Fahrer keinesfalls von der Verantwortung, besondere Vorsicht und Aufmerksamkeit walten zu lassen.

Der Bereich, der von den Sensoren abgedeckt wird und die von den Sensoren erkennbaren Objekte sind begrenzt. Achten Sie deshalb bei jedem Fahrvorgang genauso so sorgfältig auf das, was sich vor und hinter Ihnen befindet, als wenn Sie ein Fahrzeug ohne Parkassistent fahren.

VORSICHT

Das System des Parkassistenten darf lediglich als eine ergänzende Funktion angesehen werden. Der Fahrer muss nach vorn und hinten schauen und prüfen, ob die Bereiche frei sind.

Die Betriebsfunktion des Parkassistenten kann durch viele Faktoren und Umgebungsbedingungen beeinträchtigt werden, sodass die Verantwortung immer dem Fahrer unterliegt.

Sicherheitsgurt-akustisches Warnsignal

Verwendung des Parkassistenten

Andere Materialien:

Kia Opirus. Fahren bei Regen
Regen und nasse Straßen können gefährliche Fahrbedingungen hervorrufen, besonders, wenn Sie nicht auf glatten Fahrbahnbelag eingerichtet sind. Bitte beachten Sie folgende Hinweise ...

Kia Opirus. Fahrzeug wachsen
Wachsen Sie Ihr Fahrzeug, wenn das Wasser nicht mehr vom Lack abperlt. Waschen und trockenen Sie Ihr Fahrzeug, bevor Sie Wachs auftragen. Verwenden Sie hochqualitatives Wachs, welches fü ...

Ford Mustang. Nicht konfigurierbare Einstellungen
Die folgenden Einstellungen können nicht mit einem Administrator-Schlüssel geändert werden: Sicherheitsgurtwarner. Dieses Merkmal kann nicht deaktiviert werden. Das Audiosystem wird s ...

Kategorien



© 2017-2022 Copyright www.eautosde.com
0.01