Autos Betriebsanleitungen
Kia Opirus: Vorderen Dreipunktgurt ablegen - Dreipunktgurt - Sicherheitsgurte - Ihr Fahrzeug im Detail - Kia Opirus Betriebsanleitung

Kia Opirus: Vorderen Dreipunktgurt ablegen

Drücken Sie die Entriegelungstaste im Gurtschloss und lassen Sie das Schultergurtband langsam aufrollen.

VORSICHT
  • Halten Sie die Rücklehnen während der Fahrt immer in einer bequemen, aber möglichst aufrechten Stellung.

    Das Sicherheitsgurtsystem bietet den optimalen Schutz, wenn sich die Rücklehnen in einer möglichst aufrechten Stellung befinden.

  • Führen Sie das Schultergurtband niemals unter dem äußeren Arm oder hinter dem Rücken her.
  • Führen Sie das Schultergurtband niemals an Ihrem Hals oder Gesicht entlang.
  • Führen Sie das Beckengurtband möglichst tief über Ihre Hüften. Verlegen Sie das Beckengurtband dabei straff, aber nicht einengend über Ihre Hüften. Führen Sie das Beckengurtband niemals über Ihre Taille.
  • Fahren Sie niemals mit einem verdrehten oder klemmenden Sicherheitsgurt. Wenn es Ihnen nicht gelingt, die Verdrehung eines Gurtbands oder die Ursache des Klemmens zu beseitigen, lassen Sie die betroffenen Sicherheitsgurte umgehend von einem autorisierten KIA-Händler prüfen.
  • Benutzen Sie einen einzelnen Sicherheitsgurt niemals für mehr als 1 Person.

Nichtbeachtung der Vorsichtshinweise erhöht im Fall einer Kollision das Risiko, schwere Verletzungen davonzutragen.

Sicherheitsgurte

    Vorderen Dreipunktgurt anlegen

    Dreipunktgurt hinten

    Andere Materialien:

    Ford Mustang. Wechseln der Wischerblätter - Linkslenker
    1. Das Wischerblatt und den Wischerarm von der Scheibe ziehen und die Verriegelungsnoppen zusammendrücken. 2. Das Wischerblatt schwenken und entfernen. 3. Das neue Wischerblatt am Arm a ...

    Ford Mustang. Einfahren
    Reifen ACHTUNG Neue Reifen benötigen eine Einfahrzeit von ca. 500 km. Während dieser Zeit muss mit verändertem Fahrverhalten gerechnet werden. Bremsen und Kupplung ACHTUNG Übermäßige ...

    Mercedes E-Klasse. TEMPOMAT
    Allgemeine Hinweise Der TEMPOMAT hält für Sie die Geschwindigkeit. Um die eingestellte Geschwindigkeit nicht zu überschreiten, bremst er selbsttätig. Bei langem u ...

    Kategorien



    © 2017-2022 Copyright www.eautosde.com
    0.0116