Autos Betriebsanleitungen
Mercedes E-Klasse: Adaptives Bremslicht - Fahrsicherheitssysteme - Sicherheit - Mercedes E-Klasse Betriebsanleitung

Mercedes E-Klasse: Adaptives Bremslicht

Info

Beachten Sie den Abschnitt "Wichtige Sicherheitshinweise" .

 

Das adaptive Bremslicht warnt den nachfolgenden Verkehr in einer Notbremssituation durch:

  • blinkende Bremsleuchten
  • Einschalten der Warnblinkanlage

Wenn Sie oberhalb einer Geschwindigkeit von 50 km/h stark bremsen oder durch BAS oder BAS PLUS unterstützt werden, blinken die Bremsleuchten in schneller Folge. Dadurch wird der nachfolgende Verkehr besonders auffällig gewarnt.

Wenn Sie diese Bremsung von oberhalb 70 km/h bis zum Stillstand durchführen, schaltet sich die Warnblinkanlage im Stillstand automatisch ein. Bei Bremsbetätigung leuchten die Bremsleuchten wieder dauerhaft. Wenn Sie schneller als 10 km/h fahren, schaltet sich die Warnblinkanlage automatisch aus. Sie können die Warnblinkanlage auch mit der Warnblinktaste ausschalten .

    COLLISION PREVENTION ASSIST PLUS

    ESP (Elektronisches Stabilitäts-Programm)

    Andere Materialien:

    Mercedes E-Klasse. Tankklappen-Notentriegelung
    Limousine: Den Kofferraumdeckel öffnen. Das Gepäcknetz nach unten schieben. Die rechte Seitenverkleidung öffnen. ...

    Ford Mustang. Informationsdisplaytasten
    Mit den Auf- und Abwärtspfeiltasten durchblättern Sie Bildschirmmenüs und markieren Optionen. Drücken Sie die rechte Pfeiltaste, um ein Untermenü zu öffnen. Zum Verlassen eines ...

    Ford Mustang. Auswählbare Lenkung
    Beachte: Die Lenkungseinstellung ist standardmäßig Normal, wenn die Batterie abgeklemmt oder entfernt wird. Um die Lenkwahrnehmung zu ändern, schalten Sie den Schalter auf dem Armaturen ...

    Kategorien


    © 2017-2022 Copyright www.eautosde.com
    0.0097