Autos Betriebsanleitungen
Mercedes E-Klasse: Spannungsversorgung des Anhängers - Anhängerbetrieb - Fahren und Parken - Mercedes E-Klasse Betriebsanleitung

Mercedes E-Klasse: Spannungsversorgung des Anhängers

Hinweis 

Sie können Zubehör an die Dauerspannungsversorgung bis maximal 240 W und an die über das Zündschloss geschaltete Spannungsversorgung bis maximal 180 W anschließen.

Über die Spannungsversorgung dürfen Sie keine Anhängerbatterie laden.  

Einschalten oder Ausschalten der geschalteten Spannungsversorgung: Den Schlüssel im Zündschloss auf Stellung 2 oder 0 drehen .

Die Anhängersteckdose Ihres Fahrzeugs ist ab Werk mit einer Dauerspannungsversorgung und einer über das Zündschloss geschalteten Spannungsversorgung ausgestattet.

Die Dauerspannungsversorgung ist auf der Anhänger-Steckdosenbelegung 9.

Die über das Zündschloss geschaltete Spannungsversorgung ist auf der Anhänger-Steckdosenbelegung 10.

Die Dauerspannungsversorgung des Anhängers wird bei geringer Bordnetzspannung, aber spätestens nach sechs Stunden abgeschaltet.

Weitere Informationen zur Installation der Anhängerelektrik erhalten Sie in einer qualifizierten Fachwerkstatt.

 
    Kugelhals einklappen

    Ausfallkontrolle bei LEDs

    Andere Materialien:

    Mercedes E-Klasse. Einparkstellung Beifahrer-Außenspiegel
    Einparkstellung einstellen und speichern Über den Rückwärtsgang Taste für Außenspiegel Fahrerseite Taste für Au&szl ...

    Mercedes E-Klasse. Licht
    Info  Fahrzeuge mit LED-Lichtquellen in den Leuchteinheiten: Nur wenn alle Leuchtdioden defekt sind, wird die Display-Meldung für das entsprechende Licht angezeigt. ...

    Volvo S80. Überlastung - Startbatterie
    Die Startbatterie wird durch die verschiedenen Funktionen unterschiedlich stark belastet. Bei abgestelltem Motor den Zündschlüssel möglichst nicht in Schlüsselstellung II  ...

    Kategorien


    © 2017-2022 Copyright www.eautosde.com
    0.0169