Autos Betriebsanleitungen
BMW 5er: Ungewollten Alarm vermeiden - Alarmanlage - Öffnen und Schließen - Bedienung - BMW 5er Betriebsanleitung

BMW 5er: Ungewollten Alarm vermeiden

Allgemein

Durch den Neigungsalarmgeber und den Innenraumschutz kann ein Alarm ausgelöst werden, obwohl keine unbefugte Handlung vorliegt.

Mögliche Situationen für einen ungewollten Alarm:

  • In Waschanlagen oder Waschstraßen.
  • In Duplex-Garagen.
  • Beim Transport auf Autoreisezügen, auf See oder auf einem Anhänger.
  • Bei Tieren im Fahrzeug.

Für solche Situationen können Neigungsalarmgeber und Innenraumschutz ausgeschaltet werden.

Neigungsalarmgeber und Innenraumschutz ausschalten

Taste der Fernbedienung innerhalb von 10 Sekunden erneut drücken, sobald das Fahrzeug verriegelt ist.

Kontrollleuchte leuchtet ca. 2 Sekunden auf und blitzt dann weiter.

Neigungsalarmgeber und Innenraumschutz sind bis zum erneuten Verriegeln ausgeschaltet.

Alarm beenden

  • Fahrzeug mit der Fernbedienung entriegeln, ggf. durch Noterkennung der Fernbedienung.
  • Mit Komfortzugang: Bei mitgeführter Fernbedienung Türgriff der Fahrer- oder Beifahrertür vollständig umfassen.

Fensterheber

    Kontrollleuchte am Innenspiegel

    Sicherheitshinweise

    Andere Materialien:

    Hyundai Genesis. Reifenluftdruck-Überwachungssystem
    VORSICHT Zu hoher oder niedriger Reifenluftdruck kann die Haltbarkeit der Reifen verkürzen, das Fahrverhalten beeinträchtigen und plötzliche Reifenpannen verursachen, die wiederu ...

    Mercedes E-Klasse. Fahrertür entriegeln (Notschlüssel)
    Wenn sich das Fahrzeug nicht  mit dem Schlüssel entriegeln lässt, benutzen Sie den Notschlüssel. Den Notschlüssel aus dem Schlüssel entnehmen . Den Notschl&uum ...

    BMW 5er. Prinzip
    Zwei Radarsensoren im hinteren Stoßfänger überwachen weiträumig den Verkehrsraum hinter dem Fahrzeug. Bei unübersichtlichen Ausfahrten oder beim Ausparken aus Querparklücken werden sich s ...

    Kategorien


    © 2017-2022 Copyright www.eautosde.com
    0.0107