Autos Betriebsanleitungen
Kia Opirus: Wartung des Airbag-Systems - Airbags - Ihr Fahrzeug im Detail - Kia Opirus Betriebsanleitung

Kia Opirus: Wartung des Airbag-Systems

Das Airbag-System ist eigentlich wartungsfrei. Es sind keine Bauteile vorhanden, die gewartet werden können.

Lassen Sie das Airbag-System unter folgenden Bedingungen prüfen bzw.

instand setzen:

  • Wenn ein Airbag ausgelöst wurde, muss er ersetzt werden.Versuchen Sie nicht, einen Airbag in Eigenarbeit auszubauen. Überlassen Sie Arbeiten an Airbags ausschließlich einem autorisierten KIA-Händler oder einem bevollmächtigten Unternehmen.
  • Lassen Sie das Airbag-System umgehend prüfen, wenn die Airbag-Warnleuchte eine mögliche Störung anzeigt, da evtl. eine Funktionsstörung das Auslösen der Airbags verhindern kann.
ACHTUNG

Verändern Sie kein Bauteil des Airbag-Systems. Jegliche Veränderung kann die Betriebsbereitschaft des Airbagsystems außer Kraft setzen.

 

VORSICHT
  • Verändern Sie nicht das Lenkrad, die Sitze oder andere Komponenten des Airbagsystems.

    Dies könnte die Betriebsbereitschaft des Airbag- Systems außer Kraft setzen.

  • Führen Sie keine Arbeiten an den Systemkomponenten oder der Verkabelung durch.

    Dies könnte zur Folge haben, dass Airbags ungewollt ausgelöst werden und Personenschäden verursachen. Arbeiten am Airbagsystem können das System auch außer Kraft setzen, so dass sich die Airbags im Fall einer Kollision nicht entfalten würden.

  • Sämtliche Arbeiten am Airbagsystem wie z.B.Ausbau, Einbau und Instandsetzung als auch sämtliche Arbeiten am Lenkrad müssen von einem qualifizierten KIA-Techniker durchgeführt werden. Unsachgemäße Arbeiten am Airbagsystem können schwere Körperverletzungen zur Folge haben.

Fahrzeug instand setzen oder verschrotten

  • Arbeiten an den Bauteilen Lenkrad, Armaturenbrett, Mittelkonsole und Dach könnten das Airbagsystem außer Kraft setzen. Dies gilt auch für das Einbauen von Audio- Geräten in die mittlere Konsole und Lackarbeiten am vorderen Abschlussblech. Lassen Sie derartige Arbeiten von einem autorisierten KIA-Händler prüfen.
  • Wenn Sie Ihr Fahrzeug zur Reparatur abgeben, informieren Sie die Werkstatt darüber, dass Ihr Fahrzeug mit Airbags ausgerüstet ist und hinterlassen Sie die Bedienungsanleitung.
  • Da das Airbagsystem explosive chemische Substanzen enthält, lassen Sie sich von einem autorisierten KIA-Händler beraten, wenn Ihr Fahrzeug verschrottet werden soll.

Airbags

Airbags

Airbags

Airbags

Airbag-Warnschilder

Im Fahrzeug sind Warnschilder angebracht, um Fahrer und Mitfahrer vor den potentiellen Risiken der Airbags zu warnen. Entnehmen Sie Informationen zu den Sicherheitshinweisen dem Abschnitt AIRBAGS in diesem Kapitel.

    Airbag-Warnleuchte

    Kofferraum

    Andere Materialien:

    Hyundai Genesis. Pflege von Sicherheitsgurten
    Sicherheitsgurtsysteme dürfen niemals zerlegt oder verändert werden. Achten Sie auch stets darauf, dass die Gurtbänder und die anderen Komponenten der Gurtsysteme nicht durch Sitzg ...

    BMW 5er. Entriegeln
    Taste der Fernbedienung drücken. Abhängig von den Einstellungen, werden folgende Zugänge entriegelt: Die Fahrertür und die Tankklappe. Taste der Fernbedienung erneut drücken, um die an ...

    Hyundai Genesis. Lenkradheizung (ausstattungsabhängig)
    Drücken Sie zum Einschalten der Lenkradheizung die entsprechende Taste, während sich der Start/Stop-Knopf in der Stellung ON (EIN) befindet. Daraufhin leuchtet die Kontrollleucht ...

    Kategorien


    © 2017-2024 Copyright www.eautosde.com
    0.0098