Autos Betriebsanleitungen
Mercedes E-Klasse: Wichtige Sicherheitshinweise - Betriebsstoffe und Füllmengen - Technische Daten - Mercedes E-Klasse Betriebsanleitung

Mercedes E-Klasse: Wichtige Sicherheitshinweise

WARNUNG

Betriebsstoffe können giftig und gesundheitsschädlich sein. Es besteht Verletzungsgefahr!

Beachten Sie bei der Verwendung, Lagerung und Entsorgung von Betriebsstoffen die Aufdrucke auf den jeweiligen Originalbehältern. Bewahren Sie Betriebsstoffe stets im verschlossenen Originalbehälter auf. Halten Sie Kinder stets von Betriebsstoffen fern.

Umwelthinweis

Entsorgen Sie Betriebsstoffe umweltgerecht!  

Betriebsstoffe sind:

  • Kraftstoffe
  • Zusatzstoffe zur Abgasnachbehandlung, z. B. AdBlue
  • Schmierstoffe, z. B. Motoröl, Getriebeöl
  • Kühlmittel
  • Bremsflüssigkeit
  • Scheibenwaschmittel
  • Kältemittel des Klimatisierungssystems
Konstruktionsteile und Betriebsstoffe müssen aufeinander abgestimmt sein. Verwenden Sie nur von Mercedes-Benz frei gegebene Produkte. Schäden, die durch den Einsatz von nicht frei gegebenen Produkten am Fahrzeug entstehen, sind nicht durch die Mercedes-Benz Garantie und Kulanz abgedeckt. Von Mercedes-Benz frei gegebene Produkte sind in dieser Betriebsanleitung unter dem jeweiligen Kapitel aufgeführt.

Sie erkennen die von Mercedes-Benz frei gegebenen Betriebsstoffe an folgender Aufschrift auf den Behältern:

  • MB-Freigabe (z. B. MB-Freigabe 229.51)
  • MB-Approval (z. B. MB-Approval 229.51)
Andere Kennzeichnungen und Empfehlungen weisen auf ein Qualitätsniveau oder eine Spezifikation gemäß einer MB-Blatt-Nummer (z. B. MB 229.5) hin. Sie sind nicht zwingend von Mercedes-Benz frei gegeben.

Andere Kennzeichnungen sind z. B.:

  • 0W-30
  • 5W-30
  • 5W-40
Weitere Informationen erhalten Sie in jedem Mercedes-Benz Servicestützpunkt oder im Internet unter http://bevo.mercedes-benz.com.  
    Betriebsstoffe und Füllmengen

    Kraftstoff

    Andere Materialien:

    BMW 5er. Funktionsvoraussetzungen
    Fahrzeug befindet sich im Ruhezustand oder in Betriebsbereitschaft und nicht in Fahrbereitschaft. Batterie ist ausreichend geladen. Bei eingeschalteter Standlüftung/-heizung wird die Fahr ...

    Citroën C6. Wiedereinbau eines rads
    Rad mit Hilfe der Zentrierführung auf die Nabe setzen. Die Sauberkeit auf der Oberfl äche der Nabe und des Rads sicherstellen. Die Schrauben einsetzen, bis sie an der Felge anlie ...

    Hyundai Genesis. Kontrollleuchten
    ESC-Kontrollleuchte (elektronische Stabilitätskontrolle) Die Kontrollleuchte leuchtet wie folgt auf: Wenn Sie den Start/Stop-Knopf in die Stellung ON (EIN) drücken. - Sie leu ...

    Kategorien


    © 2017-2024 Copyright www.eautosde.com
    0.0136