Autos Betriebsanleitungen
Lexus GS: Fahrmodus-Wahlschalter - Verwenden der
Fahrerassistenzsysteme - Fahren - Lexus GS200t Betriebsanleitung

Lexus GS: Fahrmodus-Wahlschalter

Entsprechend den Fahrbedingungen können die folgenden Fahrmodi gewählt werden.

GS350/GS200t (Fahrzeuge ohne aktives Dämpfungssystem)

GS350/GS200t (Fahrzeuge ohne aktives Dämpfungssystem)

  1. Normalmodus.

    Für normales Fahren.

    Drücken Sie den Schalter, um in den Normalmodus zu wechseln, während sich das Fahrzeug im Eco-Fahrmodus oder im Sport-Modus befindet.

  2. Eco-Fahrmodus.

    Verwenden Sie den Eco-Fahrmodus, um bei Fahrten, die häufiges Beschleunigen erfordern, den Kraftstoffverbrauch zu senken.

    Wenn der Eco-Fahrmodus nicht aktiviert ist und Sie den Fahrmodus-Wahlschalter nach links drehen, leuchtet die "ECO"-Kontrollleuchte auf dem Multi-Informationsdisplay auf.

  3. Sport-Modus.

    Das Beschleunigungsverhalten wird durch Steuerung des Getriebes, des Motors und der Lenkung unterstützt. Dieser Modus eignet sich insbesondere, wenn ein präzises Handling des Fahrzeugs gewünscht wird, zum Beispiel beim Fahren auf Bergstraßen.

    Wenn der Sport-Modus nicht aktiviert ist und Sie den Fahrmodus-Wahlschalter nach rechts drehen, leuchtet die "SPORT"-Kontrollleuchte auf dem Multi-Informationsdisplay auf.

GS350/GS200t (Fahrzeuge mit aktivem Dämpfungssystem)

GS350/GS200t (Fahrzeuge mit aktivem Dämpfungssystem)

  1. Normalmodus/personalisierter Modus

Um den Normalmodus und den personalisierten Modus auszuwählen, müssen Sie den Fahrmodus-Wahlschalter drücken. Bei jedem Drücken des Schalters wechselt der Fahrmodus zwischen Normalmodus und personalisiertem Modus. Wenn der personalisierte Modus ausgewählt ist, leuchtet die "Customize"- bzw. "CUSTOMIZE"-Kontrollleuchte.

Drücken Sie den Schalter, um in den Normalmodus zu wechseln, während sich das Fahrzeug im Eco-Fahrmodus oder im Sport-Modus befindet.

  • Normalmodus.

    Für normales Fahren.

  • Personalisierter Modus.

    Ermöglicht Ihnen, mit den an Ihre persönlichen Vorlieben angepassten Einstellungen für Antriebsstrang, Fahrwerk und Klimaanlage zu fahren.

    Die Einstellungen für den personalisierten Modus können nur über die Fahrmodus- Anpassungsanzeige auf dem Bildschirm des Remote Touch geändert werden.

  1. Eco-Fahrmodus.

    Verwenden Sie den Eco-Fahrmodus, um bei Fahrten, die häufiges Beschleunigen erfordern, den Kraftstoffverbrauch zu senken.

    Wenn der Eco-Fahrmodus nicht aktiviert ist und Sie den Fahrmodus-Wahlschalter nach links drehen, leuchtet die "ECO"- bzw. "ECO MODE"-Kontrollleuchte auf dem Multi- Informationsdisplay auf.

  2. Sport-Modus.
  • "SPORT S"-Modus

Das Beschleunigungsverhalten wird durch Steuerung des Getriebes und des Motors unterstützt.

Wenn der "SPORT S"-Modus nicht aktiviert ist und Sie den Fahrmodus-Wahlschalter nach rechts drehen, leuchtet die "SPORT S"-Kontrollleuchte auf dem Multi-Informationsdisplay auf.

  • SPORT S+"-Modus

Die Lenkbarkeit und Fahrzeugstabilität werden durch gleichzeitige Steuerung von Lenkung und Radaufhängung zusätzlich zur Steuerung des Getriebes und des Motors sichergestellt. Dieser Modus eignet sich für eine sportliche Fahrweise.

Wenn der "SPORT S"-Modus aktiviert ist und Sie den Fahrmodus-Wahlschalter nach rechts drehen, leuchtet auf dem Multi-Informationsdisplay die "SPORT S+"-Kontrollleuchte auf.

GS F

GS F

  1. Normalmodus.

    Für normales Fahren.

    Drücken Sie den Schalter, um in den Normalmodus zu wechseln, während sich das Fahrzeug im Eco-Fahrmodus oder im Sport-Modus befindet. Die Kontrollleuchte für den Normalmodus leuchtet im Instrument auf.

  2. Eco-Fahrmodus.

    Verwenden Sie den Eco-Fahrmodus, um bei Fahrten, die häufiges Beschleunigen erfordern, den Kraftstoffverbrauch zu senken.

    Wenn der Eco-Fahrmodus nicht aktiviert ist und Sie den Fahrmodus-Wahlschalter nach links drehen, leuchtet die Eco-Fahrmodus-Kontrollleuchte im Instrument auf.

  3. Sport-Modus
  • "SPORT S"-Modus

Das Beschleunigungsverhalten wird durch Steuerung des Getriebes und des Motors unterstützt.

Wenn der "SPORT S"-Modus nicht aktiviert ist und Sie den Fahrmodus-Wahlschalter nach rechts drehen, leuchtet die "SPORT S"-Kontrollleuchte im Instrument auf.

  • "SPORT S+"-Modus

In diesem Modus erfolgt das Herunterschalten zur Aufrechterhaltung einer hohen Motordrehzahl früher als im "SPORT S"-Modus und die Gänge werden schneller gewechselt. Ferner werden in diesem Modus das Lenkgefühl und die VDIM-Steuerung geändert, wodurch sich der Modus für ein kraftvolles, sportliches Fahren bestens eignet.

Wenn der "SPORT S"-Modus aktiviert ist und Sie den Fahrmodus-Wahlschalter nach rechts drehen, leuchtet die "SPORT S+"-Kontrollleuchte im Instrument auf.

■ Betrieb der Klimaanlage im Eco-Fahrmodus

Der Eco-Fahrmodus steuert den Heiz-/Kühlbetrieb und die Gebläsestufe der Klimaanlage, um den Kraftstoffverbrauch zu verbessern. Ändern Sie zur Verbesserung der Klimaanlagenleistung die Gebläsestufe oder schalten Sie den Eco-Fahrmodus aus.

■ Automatischer Betrieb der Sitzheizung im Eco-Fahrmodus

Der Eco-Fahrmodus steuert den Heizbetrieb und die Gebläsestufe der Klimaanlage, um den Kraftstoffverbrauch zu verbessern. Wenn Sie den Fahrmodus-Wahlschalter bei kalten Temperaturen auf Eco-Fahrmodus schalten, wird die Sitzheizung automatisch betrieben, um die Heizleistung zu verbessern.

■ Automatische Deaktivierung des Sport-Modus und des personalisierten Modus

Wenn der Motorschalter nach dem Fahren im Sport-Modus oder im personalisierten Modus ausgeschaltet wird, wird der Fahrmodus auf den Normalmodus umgeschaltet.

■ Pop-up-Anzeige für den Fahrmodus (nur 12,3-Zoll-Display)

Bei einer Änderung des Fahrmodus wird der gewählte Fahrmodus vorübergehend auf der seitlichen Anzeige angezeigt.

    Geschwindigkeitsregelung

    BSM (Spurwechsel-Assistent)

    Andere Materialien:

    BMW 5er. Allgemein
    Der Fernlichtassistent sorgt dafür, dass das Fernlicht eingeschaltet wird, wenn es die Verkehrssituation erlaubt. Im niedrigen Geschwindigkeitsbereich wird das Fernlicht durch das System nicht ei ...

    Kia Opirus. Ausführung B
    Um den Fahrer und den Beifahrer an das Anlegen der Sicherheitsgurte zu erinnern, blinkt oder leuchtet die Gurtwarnleuchte nach jedem Einschalten der Zündung ca. 6 Sekunden lang. Wenn der ...

    BMW 5er. Auswahllisten
    Allgemein Je nach Ausstattung kann über die Tasten und das Rändelrad am Lenkrad, über die Anzeigen in der Instrumentenkombination und dem Head-Up Display Folgendes angezeigt oder bedient werde ...

    Kategorien


    © 2017-2023 Copyright www.eautosde.com
    0.0105