Autos Betriebsanleitungen
Mercedes E-Klasse: Wichtige Sicherheitshinweise - Parken - Fahren und Parken - Mercedes E-Klasse Betriebsanleitung

Mercedes E-Klasse: Wichtige Sicherheitshinweise

WARNUNG

Wenn brennbare Materialien, z. B. Laub, Gras oder Zweige, mit heißen Teilen der Abgasanlage oder dem Abgasstrom in Kontakt kommen, können sich diese Materialien entzünden. Es besteht Brandgefahr!

Parken Sie das Fahrzeug so, dass keine brennbaren Materialien in Kontakt mit heißen Fahrzeugteilen kommen. Parken Sie insbesondere nicht auf trockenen Wiesen oder abgeernteten Getreidefeldern.

 

WARNUNG

Wenn Sie die Zündung während der Fahrt ausschalten, sind sicherheitsrelevante Funktionen eingeschränkt oder nicht  verfügbar. Das kann z. B. die Servolenkung und die Bremskraftverstärkung betreffen. Sie brauchen dann zum Lenken und Bremsen erheblich  Kraft. Es besteht Unfallgefahr!

Schalten Sie nicht während der Fahrt die Zündung aus.

 

WARNUNG

Wenn Sie Kinder unbeaufsichtigt im Fahrzeug lassen, können sie das Fahrzeug in Bewegung setzen, indem sie z. B.
  • die Feststellbremse lösen
  • das Automatikgetriebe aus der Parkstellung P schalten oder das Schaltgetriebe in die Leerlaufstellung schalten
  • den Motor starten.
Zusätzlich können sie Fahrzeugausstattungen bedienen und sich einklemmen. Es besteht Unfall- und Verletzungsgefahr!

Nehmen Sie beim Verlassen des Fahrzeugs immer den Schlüssel mit und verriegeln Sie das Fahrzeug. Lassen Sie Kinder niemals unbeaufsichtigt im Fahrzeug.

 

Hinweis 

Sichern Sie das Fahrzeug immer korrekt gegen Wegrollen. Sonst kann das Fahrzeug oder der Antriebsstrang des Fahrzeugs beschädigt werden.

 

Um sicherzustellen, dass das Fahrzeug korrekt gegen unbeabsichtigtes Wegrollen gesichert ist,

  • muss die Feststellbremse festgestellt sein
  • muss bei Fahrzeugen mit Schaltgetriebe der 1. Gang oder der Rückwärtsgang eingelegt sein
  • muss sich bei Fahrzeugen mit Automatikgetriebe das Getriebe in Stellung P befinden und der Schlüssel abgezogen sein
  • müssen an Steigungen oder im Gefälle die Vorderräder in Richtung Bordsteinkante gedreht sein.
 
    Parken

    Motor abstellen

    Andere Materialien:

    Lexus GS. Vorbereitung auf den Winter (GS350/GS200t)
    Verwenden Sie den Außentemperaturen angemessene Flüssigkeiten. Motoröl Motorkühlmittel Waschflüssigkeit Lassen Sie den Zustand der Batterie von ei ...

    Volvo S80. Radarsensor - Begrenzungen
    Ein Radarsensor ist u. a. aufgrund seines begrenzten Sichtfelds bestimmten Einschränkungen unterworfen. Die Fähigkeit des adaptiven Tempomaten zur Erkennung eines vorausfahrenden Fahrzeu ...

    Volvo S80. Reduzierte Alarmstufe
    Verminderter Schutz (reduzierte Alarmstufe) bedeutet, dass die Bewegungs- und Neigungssensoren vorübergehend ausgeschaltet werden können. Die Bewegungs- und Neigungssensoren vorübe ...

    Kategorien


    © 2017-2023 Copyright www.eautosde.com
    0.0118