Autos Betriebsanleitungen
Kia Opirus: Tagesfahrlicht (DRL)* - Beleuchtung - Fahrbetrieb - Kia Opirus Betriebsanleitung

Kia Opirus: Tagesfahrlicht (DRL)*

Das Tagesfahrlicht (DRL) ermöglicht es anderen Verkehrsteilnehmern besser, Ihr Fahrzeug tagsüber von vorn zu erkennen. Das Tagesfahrlicht kann unter vielen verschiedenen Fahrbedingungen sehr hilfreich sein.

Besonders vorteilhaft ist es in den Zeiträumen vor Sonnenaufgang und vor Sonnenuntergang.

Das DRL-System schaltet Ihr Fahrlicht AUS, wenn:

1. Der Scheinwerferschalter eingeschaltet wird.

2. Das Standlicht eingeschaltet wird.

3. Der Motor abgestellt wird.

Beleuchtung

    Nebelscheinwerfer*

    Leuchtweitenregulierung*

    Andere Materialien:

    Hyundai Genesis. CO2-Regelung der Klimaautomatik
    Beim Fahren regelt die Klimaautomatik den CO2-Gehalt und sorgt für ein angenehmes Innenraumklima. Wenn die Funktion den CO2-Gehalt regelt, erscheint das Symbol ( ) auf dem AVN-Monitor. S ...

    Ford Mustang. Hinterachse
    Sperrdifferenzial Diese Achse sorgt für Traktion auf rutschigen Untergründen. Dies gilt vor allem für den Fall, dass sich nur eines der Räder auf traktionsarmem Untergrund befindet. Unter ...

    Lexus GS. Wegfahrsperre
    In die Schlüssel des Fahrzeugs sind Transponder-Chips integriert, die ein Starten des Motors verhindern, wenn die Schlüssel nicht zuvor im Bordcomputer des Fahrzeugs registriert wurden. ...

    Kategorien


    © 2017-2024 Copyright www.eautosde.com
    0.0102