Autos Betriebsanleitungen
Mercedes E-Klasse: EASY-PACK Durchlademöglichkeit Fondsitzbank (T-Modell) - Verstaumöglichkeiten - Verstauen und Nützliches - Mercedes E-Klasse Betriebsanleitung

Mercedes E-Klasse: EASY-PACK Durchlademöglichkeit Fondsitzbank (T-Modell)

Mercedes E-Klasse / Mercedes E-Klasse Betriebsanleitung / Verstauen und Nützliches / Verstaumöglichkeiten / EASY-PACK Durchlademöglichkeit Fondsitzbank (T-Modell)

Wichtige Sicherheitshinweise

WARNUNG

Wenn Fondsitzbank/Fondsitz und Sitzlehne nicht eingerastet sind, können sie nach vorne klappen, z. B. bei einem Bremsmanöver oder Unfall.

  • Dadurch wird der Fahrzeuginsasse von der Fondsitzbank/vom Fondsitz oder von der Sitzlehne in den Sicherheitsgurt gedrückt. Der Sicherheitsgurt kann nicht wie vorgesehen schützen und Sie zusätzlich verletzen.
  • Gegenstände oder Ladegut im Kofferraum/Laderaum können nicht von der Sitzlehne zurückgehalten werden.
Es besteht erhöhte Verletzungsgefahr!

Stellen Sie vor jeder Fahrt sicher, dass die Sitzlehne und die Fondsitzbank/der Fondsitz eingerastet sind.

 

Beachten Sie die Beladungsrichtlinien .

Sitzlehne im Fond vorklappen

Hinweis 

Bevor Sie die Sitzlehne im Fond umklappen, bauen Sie die Seitenkopfstütze für den integrierten Kindersitz aus, siehe Kapitel "Seitenkopfstütze für integrierten Kindersitz". Die Seitenkopfstütze kann sonst beschädigt werden.

Wenn Sie die Sitzlehne im Fond umklappen, achten Sie darauf, dass keine Gegenstände auf den Sitzkissen liegen. Die Gegenstände können sonst beschädigt werden oder die Fondsitze beschädigen.

Sitzlehne im Fond vorklappen

Sitzlehne im Fond vorklappen

Zur Vergrößerung des Laderaums können Sie die Sitzlehne im Fond links und rechts getrennt vorklappen.

Das Doppelrollo mit Laderaumabdeckung und Sicherheitsnetz kann eingebaut bleiben.

 

Info 

Wenn Sie ein oder beide Teile der Sitzlehne im Fond nach vorn klappen, senken sich, wenn nötig, die entsprechenden Kopfstützen. Bei Fahrzeugen mit Memory-Funktion wird der jeweilige Vordersitz, wenn nötig, zur Kollisionsvermeidung etwas nach vorn gefahren.

 

Fahrzeuge ohne Memory-Funktion: Gegebenenfalls den Fahrer- oder Beifahrersitz nach vorn verstellen.

Den linken oder rechten Entriegelungsgriff hinten im Laderaum oder seitlich neben den Sitzlehnen ziehen.

  • Die entsprechende Sitzlehne klappt nach vorn.

    Gegebenenfalls den Fahrer- oder Beifahrersitz zurückstellen.

    Sitzlehne im Fond zurückklappen

    Hinweis 

    Achten Sie darauf, dass der Sicherheitsgurt beim Zurückklappen der Sitzlehne im Fond nicht eingeklemmt wird. Er kann sonst beschädigt werden.

    Sitzlehne im Fond zurückklappen

    Gegebenenfalls Fahrer- oder Beifahrersitz nach vorn verstellen.

    Die Sitzlehne nach hinten schwenken, bis sie einrastet.

  • Wenn die Sitzlehne im Fond nicht eingerastet und verriegelt ist, wird dies im Multifunktionsdisplay des Kombiinstruments angezeigt. Zusätzlich ertönt ein Warnton.

    Gegebenenfalls die Kopfstütze einstellen .

    Gegebenenfalls Fahrer- oder Beifahrersitz zurückstellen.
      Durchlademöglichkeit Fondsitzbank (Limousine)

      Lasten verankern

      Andere Materialien:

      Mercedes E-Klasse. Fahren im Winter
      WARNUNG Wenn Sie auf glatter Fahrbahn zurückschalten, um die Bremswirkung des Motors zu erhöhen, können die Antriebsräder die Haftung verlieren. Es besteht erh&ou ...

      Volvo S80. Notsituation
      In einer Notsituation oder, wenn die Alkoholsperre nicht funktioniert, kann die Alkoholsperrfunktion überbrückt werden, damit das Fahrzeug gefahren werden kann. ACHTUNGJegliche Ak ...

      BMW 5er. Schleppen von anderen Fahrzeugen
      Allgemein Je nach Länderbestimmung die Warnblinkanlage einschalten. Bei Ausfall der elektrischen Anlage das abzuschleppende Fahrzeug kenntlich machen, z. B. durch Hinweisschild oder Warndreieck ...

      Kategorien


      © 2017-2024 Copyright www.eautosde.com
      0.0109